Entwickler-Ikone Joachim Gerhard bei Sound&Vision
Reicht gerade bis zum Knie, steht irgendwo und trotzdem steht Frank Sinatras Stimme in natürlicher Lebensgrösse stabil im Raum.

Entwickler-Ikone Joachim Gerhard bei Sound&Vision

24.03.2016 - Joachim Gerhard stellte sein neues Baby, die SUESSKIND >PHÄNOMEN< vor.

Wenn Sie zuhause für Verblüffung sorgen wollen - hier ist ein ganz spannender Tipp:

Lassen Sie Ihren Besuch erst die Musik aus diesen Boxen nur hören, aber nicht sehen. Erst dann lassen Sie Ihre Gäste in das Wohnzimmer. Bei uns in den Wohraumnstudios hat es gleich am ersten Tag funktioniert.
Das Ding ist ein Phänomen - und so ist die Box wohl auch zu Ihrem Namen gekommen.

Das eigentlich BESONDERE ist aber die emotionale Verbindung die dieses Kleinod zwischen Musiker und Hörer herstellt - in dieser Qualität äußerst selten, und zwar unabhängig von der Preiskategorie.

Aufstellung sowohl frei im Raum wie auch wandnah unproblematisch möglich. Klangvolumen entspricht dem von Stand-Lautsprechern, mit allen Vorteilen kleiner schneller Chassis.

Viele Konstruktionsdetails sprechen für sich:
ausgelagerte Weiche mit hochwertigen Bauteilen,
mit Naturstoffen behandeltes Gehäuse,
spezielle Schallführung im Innern, und das allerwichtigste: 40 Jahre Erfahrung von einem der kreativsten Entwickler der Branche.

> Hier gibt es weitere interessante Infos
zurück  |  nach oben
 
© Sound & Vision 2020 Terminstudio für hochwertige Musikwiedergabe | Clemens Meyer | Eppendorfer Landstraße 112 | 20249 Hamburg