NAIM OVATOR S-400
 

Downsizing beeindruckend gelungen!

NAIM OVATOR S-400

08.04.2011 - Mit der Vorstellung der S-400 wächst die OVATOR-Serie zu einer ernst zu nehmenden Lautsprecherfamilie heran. Die kleine Schwester verfügt über die gleichen genetischen Vorzüge wie die S-600.

Also ebenfalls eine Doppel- bassbestückung und dem hauseigenen BMR-Treiber (Balanced Mode Radiator). Dank des sehr bereitbandigen Einsatzbereiches kann das BMR-Chassis schon ab 700 Hz die musikalische Alleinherrschaft übernehmen und stellt damit eine nahezu perfekte Einpunktschallquelle dar.

Abstriche gegenüber dem grösseren Vorbild sind lediglich im Bereich der unteren Grenzfrequenz (28Hz S-600 und 36Hz S-400) und dem maximal erzielbaren Schallpegel zu verzeichnen.

Die S-400 begeistert von der ersten Sekunde mit einem extrem bruchlosen Klangbild, welches sich völlig von den Lautsprechern ablöst und eine verfärbungsfreie, äusserst detailreiche Wiedergabe präsentiert. Obendrein ist die S-400 noch erheblich weniger anspruchsvoll bezüglich der gebotenen Verstärkerleistung um sich zu Höchstleistungen aufzuschwingen.

  • Vorführbereit
  • Preis 5.998,00 Uvp.

> Testbericht S-400 des Magazins Stereo als PDF
zurück  |  nach oben
 
© Sound & Vision 2020 Terminstudio für hochwertige Musikwiedergabe | Clemens Meyer | Eppendorfer Landstraße 112 | 20249 Hamburg